Review Prozess

Das Review-Modul erleichtert die Organisation der Arbeitsabläufe und Prozesse beim Ausfüllen der Steuererklärung. Bei den Steuererklärungen für sowohl natürliche als auch juristische Personen können Sie den einzelnen Feldern Statusangaben zuweisen und darüber hinaus ergänzende Notizen hinterlegen. Neu sind im Tool auch Fehler- und Warnmeldungen integriert.

Hinweis: Das Review-Tool wird ab dem Steuerjahr 2023 automatisch auf der rechten Seite aktiviert. Eine Deaktivierung des Tools ist nicht möglich.

Überblick Tool-Zeichen 

In der Toolleiste sind die folgenden Symbole ersichtlich:

Status setzen

Es gibt folgende zwei Möglichkeiten, wie Sie den Status setzen können. Diese beiden Möglichkeiten sind in diesem Abschnitt beschrieben.

  • Einzelauswahl
  • Mehrfachauswahl

Einzelauswahl 

  1. Klicken Sie auf das Eingabefeld und tragen Sie einen Wert ein. 
    Hinweis: Beachten Sie, dass die Review Funktion ausschliesslich auf dem Formular funktioniert. In Detailfenstern, die sich über die <drei Punkte> öffnen lassen, steht die Review-Funktion nicht zur Verfügung.  


  2. Klicken Sie auf eines der drei Statussymbole, die auf der rechten Seite eingeblendet werden.

  3. Es eröffnet sich das Detailfeld zum Status. Klicken Sie auf den auserwählten Status z.B das Feld der ersten Prüfung.


  4. Es besteht die Möglichkeit, einen Kommentar zum Status hinzuzufügen.
    Hinweis: Der Kommentar kann ausschliesslich vom Benutzer, der ihn hinzugefügt hat, bearbeitet oder gelöscht werden.




  5. Der Status kann durch einen einfachen Klick (auch durch einen anderen Benutzer) geändert werden. Zusätzlich kann eine weitere Notiz hinzugefügt werden. Der Verlauf der Notizen bleibt ersichtlich. 




  6. Nach dem Setzen des Status und dem Erfassen von Notizen erscheinen die entsprechenden Symbole neben dem Eingabefeld. 


  7. Der Status lässt sich auch durch das Klicken auf das Symbol setzten, oder ändern.


Mehrfachauswahl

  1. Für die Mehrfachauswahl verwenden Sie folgende Tastenkombinationen.


  2. Fahren Sie über die Eingabefelder, während Sie die Maustaste gedrückt halten, und lassen Sie dann die Maustaste los.


  3. Alle markierten Felder haben denselben Status.

Status verwalten 

  1. Über die Toolleiste auf der rechten Seite können Sie einfach auf die Felder zugreifen, die mit einem Status versehen sind. Wenn Sie beispielsweise auf das Symbol für die Einmalprüfung klicken, werden alle zugeordneten Felder aufgelistet.


  2. Durch das Anwählen der Liste öffnet sich automatisch das Detailfeld mit dem aktuellen Statuseintrag. In diesem Feld kann der Status geändert werden, und es besteht auch die Möglichkeit, Notizen hinzuzufügen.


  3. Nachdem der Status geändert wurde, wird der Eintrag automatisch aus der aktuellen Liste entfernt und in eine andere Liste mit dem entsprechenden Status verschoben.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.